November 5

Hochzeitsplanung ohne Stress: 10 Tipps für eine stressfreie Hochzeitsplanung


Die eigene Hochzeit will man natürlich so perfekt wie möglich planen. Denn dieser Tag wird sich nicht mehr wiederholen. Es soll der schönste Tag im Leben sein. Zusammen mit den unendlichen Möglichkeiten und Inspirationen die es zu diesem Thema gibt, kann einen das schon mal in Stress versetzen.

Wann sollte was gemacht werden, wie geht man am besten vor bei der Hochzeitsplanung?

Da tickt jeder anders. Für viele ist ein strukturierter Ablauf mit Checklisten und To-Dos super. So kann ein Punkt nach dem Anderen abgearbeiten und abgehakt werden. Für andere ist das ein Graus. Sie wollen lieber ihrem Gefühl folgen und die Dinge so erledigen wie sie aufkommen.

Beides ist in Ordnung. Und beides kann funtkionieren. Auch stressfei. Wenn man sich während der Planung an ein paar Dinge hält.

Hier meine 10 Punkte für eine Hochzeitsplanung ohne Stress:

No. 1: Fangt rechtzeitig mit der Planung an

Es hört sich zwar verrückt an, aber etwa ein Jahr vor der geplanten Hochzet solltet Ihr anfangen zumindest mal den Termin festzulegen und nach einer Location zu suchen. So wißt Ihr schonmal wann und wo. Das sind zwi essentielle und wichtige Punkte.

No. 2: Überlegt euch gemeinsam was euch wichtig ist und wie ihr heiraten wollt

Was sind die Eckpunkte? Was gehört für euch unbedingt dazu? Was wollt ihr gar nicht?
So könnt ihr schon mal eine grobe Vorplanung eures Hochzeitstages erstellen.

No. 3: Lasst euch helfen

Ihr müsst nicht alles alleine machen. Ob ihr einen Hochzeitsprofi mit ins Boot holt oder eure Familie und Freunde mit einbindet entscheidet ihr. Einige Aufgaben an zuverlässige Helfer abzugeben wird euch allerdings bei euerer Vorbereitung viel helfen und Stressfallen reduzieren.

No. 4: Behaltet die Kosten im Blick

Denn Geldsorgen verursachen Stress. Legt vorab ein Budget fest und behaltet die Kosten im Auge. So gibt es am Ende kein böses Erwachen wenn die Hochzeit plötzlich doppelt so viel kostet als gedacht.

No. 5: Verabschiedet euch von übertriebener Perfektion

Ja, ich weiß: es soll ja die perfekte Hochzeit werden. Lasst euch aber von übertriebener Perfektion nicht stressen. Im Endeffekt zählen nämlich herzliche Gäste und eine liebevolle, warme Atmosphäre viel mehr als ein Namensschild zum 100. Mal zu schreiben weil es „nicht perfekt“ ist.

No. 6: Lasst euch nichts aufdrängen

Es ist eure Hochzeit. Nicht die von irgendjemand anders. Feiert sie so wie ihr sie wollt. Lasst euch da nicht reinreden. Willkommen sind positive, unterstützende und konstruktive Vorschläge. Alles andere dürft ihr großzügig überhören. Ihr werdet sehen wie euch das den Druck nimmt.

No. 7: Regelt die Dinge die euch besonders wichtig sind als Erstes

Wenn ihr unbedingt in einer bestimmten Location heiraten wollt, dann schaut zuerst danach. Denn wenn ihr einen Termin festlegt und eure Location ist schon belegt wäre das doch doof.
Wenn euch wichtig ist das bestimmte Gäste auf jeden Fall dabei sind, dann klärt die Termine mit diesen Gästen vorab. So seid ihr sicher dass sie auch dabei sein können.

No. 8: Kommuniziert was ihr auf eurer Hochzeit wollt und was nicht

Thema Spiele: entweder man liebt sie oder man hasst sie. Dazwischen gibt es wenig 😀
Sagt es euren Gästen wenn ihr keine Spiele wollt. So wissen sie gleich von Anfang an Bescheid und ihr werdet am Hochzeitstag nicht mit solchen Aktionen „überrascht“

No. 9: Ernennt einen Zeremonienmeister

Er oder sie ist am Hochzeitstag Ansprechpartner für Dienstleister und Gäste. Kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf damit ihr euren Tag genießen könnt. Oft sind das die Trauzeugen. Im Vorfeld könnt ihr ihn auch als Ansprechpartner für die Gäste auf der Einladung vermerken, so wissen die Gäste an wen sie sich bei Fragen und zur Koordination von Vorträgen und Aktionen wenden können.

No. 10: Nehmt den Druck raus!

Es ist „nur“ eine Hochzeit. Wenn was nicht so klappt wie geplant, ist das kein Beinbruch. Feiert eure perfekte Hochzeit indem ihr euch darüber freut, gemeinsam mit euren Gästen diesen Tag zu feiern und einfach Spaß habt. Mit den richtigen Leuten kann man überall legenderäre Partys feiern. Nichts kann so schlimm sein, dass es euch diesen Tag und eure Laune ruiniert. Denn es ist, was ihr draus macht.

Das könnte Dir auch gefallen:

Wir unterstützen euch bei der Planung eurer Hochzeit. Damit euer Hochzeitstag für euch perfekt wird.