Nachgefragt: bei Julia Bicheler, Hochzeitspapeterie


Julia Bicheler

Julia ist ausgebildete Grafikdesignerin und Farb- und Stilberaterin.
Ihre Leidenschaft ist es, aus Farben, Schriften und Grafikelementen ein authentisches, aussagekräftiges Design zu gestalten, das beim Betrachter Emotionen auslöst und im Gedächtnis bleibt.

Wir haben nachgefragt:

UPH: Julia, schön dass Du da bist. Wir fangen am besten gleich an 😉 Die erste Frage wäre: Was genau beinhaltet eigentlich eine Hochzeitspapeterie?

JB: Hallo! Schön dass ich da sein kann! Hochzeitspapeterie beinhaltet alles was man für eine Hochzeit an Drucksachen braucht. Angefangen bei Save The Date Karten, über Einladungskarten, Kirchen-Heftchen (wer braucht), Menükarten, Tischkarten, Tischpläne bis hin zu den Dankeskarten, usw. Alles was man braucht um ein einheitliches Erscheinungsbild zu haben. 

UPH: Was ist so die Grundausstattung an Hochzeitspapeterie? Was braucht man auf jeden Fall?

JB: Einladungen braucht man auf jeden Fall und Dankeskarten. 

UPH: Wie lege ich mich als Hochzeitspaar auf ein Design fest?

JB: Man hat ja schon so seine Vorstellungen als Braut und Bräutigam. Und dann gehen die meisten Paare vorab ins Internet und holen sich Inspirationen. Oder sie kommen natürlich zu Dir, dann bekommen sie schon einen genaueren Plan welchen Stil und welche Farben am besten passen. Die Einzelheiten und das endgültige Design legen wir im persönlichen Gespräch fest. 

UPH: Hast Du einen guten Tipp für die Paare auf was sie achten sollten wenn sie selbst basteln und gestalten?

JB: Auch hier sollten sich die Paare im Vorfeld auf ein einheitliches Design festlegen und das auch durchziehen. Nicht zu viel Verschiedenes oder zu überladen. Weniger ist oft mehr.

UPH: Was bekommen die Paare bei Dir was sie woanders nicht bekommen?

JB: Ich kann die Einladungen und die gesamte Papeterie nach den Wünschen der Paare gestalten und zwar so, dass es auch zum Hochzeitspaar passt. Nicht alles passt zu jedem. 

UPH: Welches Budget brauchen die Paare wenn sie bei Dir kaufen?

JB: Die günstigste Variante ist mein Hochzeitspaket Classic. Das gibt es ab 400 Euro. Darin enthalten sind Safe-The Date Karten, Einladungskarten und Dankeskarten. Diese haben dann ein individuelles Design, das sonst niemand hat. Ein Unikat quasi. 

Beim Preis kommt es natürlich auch darauf an wieviele Karten man braucht.

Wer natürlich nur Dankeskarten oder nur Einladungen braucht ist auch herzlich Willkommen. Das ist dann entsprechend günstiger. Im Grunde ist für jedes Budget etwas dabei.

UPH: Gibt es bei Dir auch Papeterie von der Stange?

JB: Ja, das ist mein nächstes Projekt. Ich habe vor ab 2021 auch fertige Karten zum bestellen in meinem Shop anzubieten. 

UPH: Was ist so der aktuelle Trend?

JB: Eindeutig Vintage. Immer noch. Das ist ein absoluter Dauerbrenner. 

UPH: Abschließend noch die Frage die wir allen unseren Gästen stellen: Was ist die perfekte Hochzeit für Dich?

JB: Eine perfekte Hochzeit ist für mich wenn die Leute gut drauf sind, keine Langeweile aufkommt, wenn es gutes Essen gibt, wenn die Stimmung gut ist  und die Location, die Deko und die Papeterie einfach perfekt aufeinander abgestimmt sind. 

UPH: Vielen Dank für Deine Zeit und das nette Gespräch!

JB: Sehr gerne!

Wer mehr über Julia erfahren möchte, findet hier weitere Infos und Angebote: www.julia-bicheler.de

Das könnte Dir auch gefallen:

Wir beraten und unterstützen Euch bei Eurer Hochzeitsplanung.